Über mich - Tangopassion Schweinfurt & Coburg

TANGOPASSION
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Über mich


Tango passiert - Tangopassion

Tango passiert überall. Tango ist mehr als ein Tanz. Er ist ein Lebensgefühl auf vier Beinen, eine versuchte Einigung in Bewegung, eine Musik
mit wechselnden Rhythmen, Klangfarben und Melodien, Melancholie und Lebensfreude. Tango, wenn er gelingt ist ein Flow, eine Weitung des Körpergefühls
auf den umgebenden Raum, eine Melange aus Bewegung, Musik, Partner, Partnerin und Raum. Tango ist gutes Gehen zu zweit, eine Umarmung für drei Minuten.
Gegenseitigkeit, Halt finden und geben und wieder abgeben. Wer Tango erlebt bleibt dabei. Und wird einer mehr auf den Milongas in Schweinfurt, Bamberg, Würzburg.

Tango ist eine Gelegenheit. Für Paare und Singles etwas anderes zu erleben, die gewohnte Bahn zu verlassen, sich auszuprobieren, mehr über sich und neue Leute kennenzulernen.
Tango ist ständiger Abschied und Neubeginn, kann anstrengen, Ehrgeiz wecken, Gelassenheit fordern, funktioniert nicht ohne Einlassen. Tango lernt jeder der laufen kann.

Meine Practica bietet die Möglichkeit der ersten Schritte und des Übens der zweiten und dritten.
Könner feilen unter Anleitung auch mal an komplexeren Figuren. Schwerpunkt bleibt dabei das "gute Gehen". Die Treffen stehen unter lockerer thematischer Bindung.
Wer intensive Unterrichtung bevorzugt, kann bei mir Einzel- oder Paarstunden separat vereinbaren.
(Danke an M.B.)

Schon seit vielen Jahren tanze und unterrichte ich den argentinischen Tango.
Nach einigen Jahren des "Folgens" war ich neugierig und 'reif' für das Führen....

Gelernt hab ich es dann bei meinen Aufenthalten in Buenos Aires und auch auf vielen Fortbildungen in Deutschland und den Niederlanden. Ich sammelte vor allem Erfahrungen die über Führen und Folgen hinausgehen:
...es gibt kein richtig und falsch im Tango oder ein einzig Wahres,
dass den Tango ausmacht. Es gibt mich und mein Gegenüber und die Musik natürlich, die wir von Moment zu Moment tanzen...
Meine Lehrer waren: Maurizio Castro, Gustavo Naveira y Giselle Anne, Pablo Veron, Eric Jeurissen uvm.....Aber vor allem: meine Schüler.

Gerne begleite ich Lernende auch darüber hinaus, in meiner Eigenschaft als Tanzpädagogin, in ihren persönlichen Themenbereichen.
Ganz aktuell möchte ich mich etwas zurückziehen und pausiere in meiner Lehrtätigkeit in Schweinfurt.

Tango bringt Veränderung hervor und das betrifft mich im Moment. Ich freue mich auf neue Herausforderungen; Inspiration und neue nette Menschen.
Eure Marion im November 2021




Haftungsausschluss/Disclaimer:
Laut Entscheidung des Landgerichts Hamburg hat man durch die Einrichtung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. In meinem Internetangebot bestehen Links zu fremden Internetseiten. Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten dieser gelinkten Seiten. Ich habe hierauf keinerlei Einfluss und mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen.
           Achtsamkeit strebt nichts an. Sie sieht einfach, was bereits da ist.

                                              ZEN WEISHEIT

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü